Gmunden Kunst
DEU

Galerie 422 in Gmunden

Nach vielen Jahren als Managerin und Inhaberin einer Verzinkerei machte Margund Lössl ihre Passion zur beruflichen Tätigkeit und eröffnete 1998 im Salzkammergut die direkt am Traunsee in Gmunden gelegene Galerie 422.

Namensgebend war die Höhe, die besagter See über dem Meeresspiegel liegt. Mit einer Fläche von circa 600 m2 zählt die renommierte Galerie zu einer der größten privat geführten Galerien in Oberösterreich. Seit über zwanzig Jahren zeichnet sich das Angebot durch eine hohe künstlerische Qualität aus. Das gut sortierte Schaudepot verfügt über 3000 lagernde Arbeiten und umfasst einen Querschnitt der österreichischen Kunstszene nach 1945.

Neben den großen Namen ist es der Galerie ein Anliegen, auch die junge Künstlergeneration zu präsentieren, ihr eine professionelle Plattform zu bieten und sie zu fördern.

Galerie 422 in Gmunden
Galerie 422 in Gmunden. Foto: Galerie 422

Gerade bei den Newcomern ist die Vermittlungsfunktion, die die Galeristin mit ihrem Team einnimmt, mehr denn je gefragt. Zudem legt Margund Lössl viel Wert auf Transparenz, Wertschätzung und Fairness. Neben dem Verkauf nimmt der Bildungsauftrag im Konzept der Galerie 422 einen besonderen Stellenwert ein. Ziel ist es, Menschen für Kunst zu begeistern. Aus diesem Grund bieten Margund Lössl, ihr Mann Hubert Etter und ihre Assistentin Marlene Poeckh verschiedene Begleitprogramme zu Ausstellungen für unterschiedliche Zielgruppen an.

Link zur Sonderausgabe XXL Wellness

Adresse und Kontakt:
Galerie 422
An der Traunbrücke 9, 4810 Gmunden
www.galerie422.at