Wien Kultur
DEU

Eine Kampagne für (Selbst-) Liebe

Hautkrebs unterscheidet nicht. Es wird noch immer zu wenig darüber gesprochen, dass Menschen jeden Alters, Geschlechts und jeder Hautfarbe, einschließlich People of Color (POC) mit dunklerer Haut, an Hautkrebs erkranken. Selbst wenn ihr nie einen Sonnenbrand hattet, könnt ihr Hautkrebs bekommen. Es gibt ein weit verbreitetes Missverständnis, dass Hautkrebs keine Personen mit dunklerem Hauttyp trifft.

Hautkrebs wird bei POC häufig in einem späten Stadium diagnostiziert. Dies kann tödlich sein, wenn es sich um ein Melanom handelt, einer schnell fortschreitenden Art von Hautkrebs. Die Behandlung jeder Art von Hautkrebs kann im späten Stadium schwierig sein. Die gute Nachricht ist, dass die meisten Hautkrebsarten, einschließlich Melanome, wenn sie früh erkannt werden, geheilt werden können. Hautkrebs ist unabhängig von der Hautfarbe. Erfahrt hier, wie ihr eure Haut checkt. Spot your dots!

Gründerin Marije Kruis blickt auf sechs Jahre Spot the Dot zurück.  Sie erklärt, was Hautkrebs mit (Selbst-)Liebe zu tun hat. Spot the Dot feiert heuer das sechste Jubiläum. Ich blicke stolz auf sechs Jahre Kampagnen, Events und viele andere Aktionen zurück, die alle ein Ziel hatten: die Menschen dazu zu bewegen, über Prävention und Hautkontrollen zu sprechen. Egal ob wir Straßenkünstler riesige Wandbilder malen lassen, eine Ausstellung in Kuwait kuratieren oder eine Pressekampagne in Großbritannien initiieren – der Fokus liegt immer auf der Hauptbotschaft: do you spot your dots? Checkst du deine Muttermale?

Kenne deinen Körper. Die gute Nachricht ist, dass die meisten Hautkrebsarten, einschließlich Melanome, wenn sie früh erkannt werden, geheilt werden können. Hautkrebs ist unabhängig von der Hautfarbe. Erfahrt hier, wie ihr eure Haut checkt.  Je besser ihr euren Körper kennt, desto leichter bemerkt ihr Veränderungen eurer Haut.

Liebe deinen Körper. Ich verwende den Begriff Body Positivity nicht, weil er gerade im Trend liegt. Die Bewegung hat mich vielmehr selbst dazu inspiriert über die Beziehung zu meinem Körper und zu meiner Haut nachzudenken. Die Wahrheit ist, dass ich noch einen weiten Weg vor mir habe, wenn es darum geht, meinen Körper vollständig so zu lieben, wie er ist

Spot the dot – www.spotthedot.org