Category

DEU

Category
Kunstmesse 2023 in Wien, Art in Vienna

Die elfte Ausgabe der Kunstmesse wird dabei in drei Pavillons im großen Areal des Otto Wagner Areals, Baumgartner Höhe 1, 1140 Wien stattfinden.

Die drei bespielten Pavillons beeindrucken durch ihre Jugendstil-Architektur, die im Zusammenspiel mit dem Areal und der umgebenden Natur eine ganz besondere Location für die diesjährige Messe bieten. In den Räumen, die dieses Jahr zur Verfügung stehen, freuen wir uns auf besonders spannende Beiträge aus der zeitgenössischen Kunst. Neben der Architekturgeschichte wird auch eine Sensibilität und Thematisierung im Umgang mit der Geschichte des Geländes während des Nationalsozialismus unterstützt (siehe: Am Spiegelgrund).

Das bewährte Konzept einer Mischung aus GALLERY STATEMENTS, PROJECT STATEMENTS, INSTITUTIONS, INTERVENTIONS und ARTIST STATEMENTS wird auch in diesem Jahr beibehalten. Zusätzlich wird es wieder ein vielseitige Performances und ein musikalisches Programm geben.

PARALLEL VIENNA 2023
05. bis 10. September 2023
Otto Wagner Areal Baumgartner Höhe 1, 1140 Wien

Weitere Informationen findet ihr hier: www.parallelvienna.com

31. Mai und 1. Juni 2023 im Stadtkino im Künstlerhaus

Heute habe ich die Creative Days Vienna 2023 besucht, die im Stadtkino im Künstlerhaus stattfinden. Das Stadtkino ist nicht nur ein Ort mit reicher Geschichte, sondern auch ein Zentrum für Innovation.

Die Landjäger Kürzestfilm Festspiele 2023. 29. Juni 2023 im Gartenbaukino Wien.

Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre finden die Landjäger Kürzestfilm Festspiele auch dieses Jahr wieder im wohl schönsten Kino Österreichs statt: im Gartenbaukino Wien.

Francis Zeischegg, Home Zone. Foto: Jannis Uffrecht

Als Plattform für zeitgenössische Kunst und aktuelle Fragen künstlerischer Praxis und ihrer (Re)Präsentation widmet sich nova space in Ausstellungen und anderen experimentellen Formaten.

kathi sylvest

Kathi Sylvest wurde 2001 in Tirol geboren, jetzt lebt und arbeitet sie seit 2020 in Wien. In Tirol schloss sie eine HTL für Malerei ab und begann daraufhin als Theatermalerin in Wien zu arbeiten.

Creative Days Vienna 2022, Adia Trischler, Foto: eSeLat, LorenzSeidler

Im Rahmen des von der Wirtschaftsagentur Wien initiierten Startup-Festivals ViennaUP’23 finden die Creative Days Vienna 2023 statt. Am 31. Mai und 1. Juni bringen die Creative Days Vienna nationale und internationale Kreativschaffende für ein inspirierendes zweitägiges Vortrags-, Workshop- und Networking-Programm zusammen.

Skulpturenpark: Mag. Ursula Tuczka

In Raiding im Burgenland steht das Geburtshaus von Franz Liszt, um das herum ein modernes und architektonisch preisgekröntes Zentrum für seine Musik entstanden ist.

lautlos.haus: Creative Space Wien

FRAGMENTE IM RAUM, ist eine Woche Kunstfestival, vom 12. bis 20. Mai, im lautlos.haus in Wien. Eine Woche mit knapp 60 Künstler:innen, täglichen Konzerten und Theateraufführungen.

experimentelle Weise malerische Elemente an

Die Ausstellung thematisiert Diskurse rund um Gleichstellung sowie Sichtbarkeit von Künstler:innen sowie inhaltliche Schwerpunkte in der zeitgenössischen Wiener Kunstszene.

Ausstellungsansicht: Felix Malnig: Joyride

Mit Acrylfarbe und Lackspray hebt er diese „Blinden Flecken“ wie z.B. Autobahnbrücken, Grenzstationen, Getreidesilos, Funktürme und Liftanlagen auf Leinwand oder Papier heraus.

Foto: Thomas Dalby

Die Ausstellung, kuratiert von Livia Klein & Kai Philip Trausenegger, ist ein fingiertes Traumszenario, innerhalb dessen die Überwindung des Kapitalismus als Bühne für utopische Ausblicke dient.

Izzy Spears (c) MELO

Das Programm spiegelt die diversen Erscheinungsformen kontemporärer Clubkultur wider, blickt auf Newcomer:innen und Pionier:innen gleichermaßen und möchte den Austausch der Clubkultur fördern.

GLANZ UND GLORIE! hosted by Sicc.Zine Collective

Am Anfang war das Chaos! Die Ausstellung Glanz und Glorie! befasst sich mit dem Putzen als immer wiederkehrenden Transformationsprozess von einem Zustand in einen anderen.

Paul Schuseil, Entspanne, 2023 Marcel Friedrich Weber, o. T. (Torso) 1, o. T. (Torso) 1, 2022 Marie Reichel, You dived but surfaced, Doubts began to surface, Aw aw – scratch the surface, 2023

Constructions aus Zeichen, Massen, Oberflächen all around undkonstruieren uns bis der Indexklingelt. Analyseformen wellen sich um Waden und die Texturen schreien „streichel mich!“

IT IS OUR FUTURE

Wie wird unsere Zukunft aussehen? Wie soll unsere Zukunft aussehen? Mit diesen Fragen setzten sich unsere kreativen Schülerinnen künstlerisch auseinander und kreierten vielfältige Arbeiten.

Anny Wass

Ein Studio, eine Galerie und Unterwäsche. Mehr noch steht Dessous, gegründet 2014 von Anny Wass und Gert Resinger für eine Basis, die Beziehungen zwischen nationalen sowie internationalen Kreativen stärkt.

Seba Calfuqueo, TRAY TRAY KO, 2022, Video-Performance, Video Still © Sebastián Melo

Mit der Gruppenausstellung Matrix Bodies begibt sich der Kunstraum Niederoesterreich auf einen Streifzug durch die Zwischenräume zwischen Natur und Kultur. Der Ausgangspunkt: die geheime Zone.

Blindbergh pres. Auslöser x OFF GRID Fotobuch Popup

Auslöser und OFF GRID zeigen von 11. bis 13. Mai 2023 im Blindbergh in Graz sorgsam kuratierte Fotobücher, Fotomagazine und Zines der Independent-Foto-Publishing-Szene.

Plain Art Burggasse 47, 1070 Wien

Der poetische Showcase des in Kolumbien geborenen Künstlers führt vom Keller in die Karibik und ist bis 7. April 2023 auf den beiden Ebenen der Wiener Galerie Plain Art zu sehen.

Wiener Duo JOLPHIN

Zwischen Arktis und Sahara tobt sich das Wiener Duo JOLPHIN aus und kreiert eine nostalgische Welt. Das selbsternannte Genre MELO NOISE POP bringt es dabei auf den Punkt.

Interview mit David Osthoff

David Osthoff arbeitet mit den Potenzialen postdigitaler Darstellungen von Licht. Diskurse über Urbanität, Natur und menschliche Gemeinschaft bilden den theoretischen Rahmen seiner Arbeiten.

Die neue Single von Echolight

Wenn du’s nicht sagen kannst, sing’s. Dieses Motto haben sich Echolight zum Leitsatz gemacht. Das im Oktober 2022 erschienene Debut-Album „Home“ arbeitet Themen wie Verlust & Trauer.

Interview mit Raphael Riegler

Der Fotograf Raphael Riegler, der in Mürzzuschlag aufgewachsen ist und sich selbst als ‚dedicated Skaterboy‘ betitelt, hat nach seinen Studium seine Liebe zur analogen Fotografie entdeckt.