Riad Kunst
ENG

Kunstfestival. Noor Riyadh 2021

Noor Riyadh ist das neue stadtweite jährliche Festival für Licht und Kunst, das im März 2021 startet. Das Thema 2021, Unter einem Himmel, spielt auf den universellen menschlichen Impuls an, sich um Licht zu sammeln, in die Flammen eines Lagerfeuers zu schauen und die Sterne zu betrachten.
Daniel Firman, Butterfly, 2007. Neon tubes. 350 x 635 cm. Courtesy the artist and the Farjam Collection. Photo © Riyadh Art 2021
Daniel Firman, Butterfly, 2007. Neon tubes. 350 x 635 cm. Courtesy the artist and the Farjam Collection. Photo © Riyadh Art 2021

Das Programm der Launch Edition umfasst über 60 Kunstwerke, darunter groß angelegte öffentliche Installationen in ganz Riad, eine wegweisende Ausstellung für Lichtkunst seit den 1960er Jahren „Licht über Licht: Lichtkunst seit den 1960er Jahren“ und ein vielfältiges Programm mit Sonderaktivitäten wie Führungen, Vorträgen, Workshops und Familienaktivitäten, Film und Musik.

Ilya Emilia Kabakov The Cupola, 2003 Mixed media 1400 cm diameter Courtesy the artists Photo © Riyadh Art
Ilya Emilia Kabakov The Cupola, 2003 Mixed media 1400 cm diameter Courtesy the artists Photo © Riyadh Art

Noor Riyadh ist das aufregendste Lichtkunstfestival der Welt, das die höchste Qualität von Lichtkunstwerken führender internationaler und saudischer Künstler auf der größten städtischen Fläche eines Lichtfestivals weltweit vereint. Die Ausstellung „Licht über Licht“ ist die größte Retrospektive der Lichtkunst, die es je gab. Noor Riyadh ist ein Teil des Programms „Riyadh Art“. Über 60 weltweit anerkannte Künstler aus Argentinien, China, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, den Niederlanden, Spanien, Schweden, Großbritannien und den Vereinigten Staaten, darunter 23 führende saudische Künstler, wurden ausgewählt, um bedeutende Werke der Lichtkunst unter dem Thema „Unter einem Himmel“ auszustellen.

Noor Riyadh ist ein Festival für Licht und Kunst in beispiellosem Ausmaß. Kunst ist eine universelle Sprache und Licht ist ein Symbol der Hoffnung, und in diesen herausfordernden Zeiten hoffe ich, dass dieses Festival wie ein Leuchtfeuer für die Welt leuchtet und unseren Weg in eine bessere Zukunft beleuchtet und damit unser Thema „Unter einem Himmel“ widerspiegelt. – Khaled Al-Hazani, Direktor von „Riyadh Art“

Noor Riyadh ist Teil des größeren Programms „Riyadh Art“, das in mehr als 1.000 öffentliche Kunstwerke investiert, um die Stadt in eine Galerie ohne Wände zu verwandeln. Es wurde als eines der vier Megaprojekte der Stadt Riad vom Hüter der Beiden Heiligen Moscheen, König Salman bin Abdulaziz Al Saud, eingeweiht, und von Seiner Königlichen Hoheit, Kronprinz Mohammed bin Salman, initiiert. Das Festival Noor Riyadh bietet 33 stadtweite Installationen, die alle Formen der Lichtkunst umfassen, einschließlich Skulpturen, Projektionen, interaktiver Shows, kinetischer und eindringlicher Stücke, die an zahlreichen Orten in der Stadt platziert werden, um Bewohner und Besucher zu begeistern und zu unterhalten. Neben den stadtweiten Installationen ist „Licht über Licht: Lichtkunst seit den 1960er Jahren“ – die größte retrospektive Ausstellung von Lichtwerken mit Werken von 30 Künstlern. Das Festival umfasst auch ein Programm mit über 270 speziellen Aktivitäten wie Führungen, Vorträgen, Workshops, Familienaktivitäten, Filmvorführungen und Musik, von denen viele online verfügbar sind, damit das Festival einem breiteren Publikum außerhalb von Riad und Saudi-Arabien zugänglich gemacht werden kann.

Noor Riyadh – www.noorriyadh.sa