Tag

Veranstaltung

Browsing
museum angerlehner, Christian Bazant - Hegemark

In seiner ersten musealen Einzelausstellung gibt Christian Bazant-Hegemark einen vielfältigen Einblick in das reiche Schaffen auf großformatigen Malereien und detaillierten Zeichnungen.

Johanna Reich, RESURFACE, Sofie Ribbing, courtesy Galerie Priska Pasquer, © Johanna Reich, VG Bild-Kunst Bonn, 2021

Anlässlich der enormen Sichtbarkeit, die auf die Person und das Werk Joseph Beuys’ gerichtet wird, behaupten Kasia & Angelika, dass es ihm nichts ausmachen würde, seine Präsenz zu teilen.

leeremptyblank ausstellung

Unter dem Titel „Bubbles and Borders. Boundaries of Digital Freedom“ haben sich elf interdisziplinäre KünstlerInnen mit der aktuellen Thematik der Internet-Zensur auseinandergesetzt.

Daniel Raphael Gallery

Daniel Raphael Gallery is delighted to present Get a Load of This! curated by Mollie E Barnes, an exhibition showcasing 25 international female and non-binary artists, exploring visions of the female form.

Pille-Riin Jaik, Cat's Cradle & The Intestines of Hope (2018 – 2021). Detail

Jamais vu, literally means ’never seen‘, is the opposite of déjà vu and implies perceiving something familiar, something you should be accustomed to, as obscure, eerie, and uncanny.

song jing ausstellung Sotheby’s Wien

Song Jing, 1983 in China geboren. In Ihrer Ausstellung „Die ungezähmten Haare der Großmutter“ bei Sotheby ́s präsentiert Song ihre namensgleiche Werkserie sowie die raumgreifende Installation „Pearlove“.

Lydia Nsiah | "vs", Filmstill, 2021|© Bildrecht Wien 2021

In ihrer Ausstellung virtual spiral im Bildraum 01 beschäftigt sich Lydia Nsiah mit den Dynamiken zwischen Körper und Zeit im Film. Digitales Video und abgelaufener 16mm Film bilden das Ausgangsmaterial.

Parallel Vienna Editions 2021

Nach erfolgreichen acht Jahren ruft PARALLEL VIENNA zusätzlich zur Kunstmesse im September, das neue Konzept PARALLEL VIENNA EDITIONS von 26. bis 30. Mai 2021 ins Leben.

armin pichler ausstellung graz

Alles wurde immer schneller, effizienter und umfangreicher. Alles sehen und am besten von allen gesehen werden. Online. Alles teilen, alles zeigen, Produktrezensionen, Selfies und Stories.

Julia Belova Ausstellung Rudolf Leeb

Die Hauptskulptur der Ausstellung „Ich Dich Nicht“ ist der “Najadenbrunnen” aus Porzellan, inspiriert vom gleichnamigen Brunnen in Schönbrunn. Diese Arbeit ist im Geiste des Barock entstanden.

markus tozzer ausstellung

We show a selection of abstract, expressive paintings that are not usually associated with Markus Tozzers publicly shown works. They all were created in an intuitive and sometimes manic manner.

Jelena Micić galerie 3 velden

In her debut gallery presentation Jelena Micić reveals a set of works thematizing different aspects of her long-term color investigations. The exhibition gathers around the methods of color sampling.

Installation view | poetics of reality (encoded) | brigitte kowanz and troika | Photo: Dirk Tacke

The exhibition poetics of reality (encoded) at max goelitz, brings together for the first time the works of Brigitte Kowanz and the artist collective Troika, expressing through dialogue their experimental approaches.

Ömer Kaplan & Maxine Weiss

Die Ausstellung IN FLUX, von Maxine Weiss und Ömer Kaplan, ist die Weiterführung ihrer Zusammenarbeit IN LIMBO (2020), im Kösk München. Die KünstlerInnen greifen die Instabilität der Zeit auf.

When lights close their tired eyes ist ein Ausstellung der inter- und multimedial arbeitenden Künstlerinnen Josepha Edbauer und Hannah Neckel, das Türen zwischen digitalen und analogen Räumen öffnet. Die Ausstellung findet von 01.-10. April 2021 in der AA Collections, Reindorfgasse 9, 1150 Wien, statt.

Ausstellung im blauen Haus Stadt Traun

Das Runde, geglättete Kanten, Bruchstellen geschliffen durch Zeit. Der Knick eines Winkels formt sich zu einer Rundung im Türstock, der statische Platzhalter des Zwischenraums zweier Zimmer.

ausstellung Rhomberg

E.H. Gombrich schreibt, dass der Surrealismus entstanden ist, um das “Verlangen vieler junger Künstler auszudrücken, etwas zu schaffen, das wirklicher als die Wirklichkeit war”.

Kaja Clara Joo MQ ART BOX

In the kinetic installation ARTE FACTUM by Kaja Clara Joo for the MQ ART BOX, natural historical myths encounter a performative matter that wants to be perceived as an autonomous unit.

ausstellung queer vienna

„Queer Anatomy“ vereint Arbeiten der Künstler*innen Josephine Baltzersen, Renate Bertlmann, Johanna Braun, Asta Cink, Ernst Lima, Christiane Peschek und Stephanie Winter.

Julia Belova, Jessica Grundler, Gabriel Huth und Anna Carina Roth

In unserer Ausstellung „liquid solidity“ wird der Projektraum Zieglergasse zu einem Ort des Simultanen. Wir entziehen uns der Feuchtigkeit und Kälte von draußen und begeben uns in einen geschützten Innenraum. Dennoch begegnet uns dort das Flüssige, das Feste, das Bewegliche und Körperliche, eine Erfahrung von Innerlichkeit und Äußerlichkeit – in den Skulpturen von Julia Belova und Gabriel Huth und in den Bildern von Anna Carina Roth und Jessica Grundler.

Erwin Wurm, Outdoorsculpture, 126,5x159,1cm

Leerstand.Gallery geht in die zweite Runde: nach dem Launch im Vorjahr wird ab April erneut ein Pop-Up-Galerie. Wie zuvor reflektiert die Ausstellung zentrale Fragen unseres gegenwärtigen Alltags.

galerie jonathan seiffert ausstellung

Ab Freitag, dem 5. März, werden in der Galerie Jonathan Seiffert Arbeiten von sechs Künstler*innen gezeigt, die sich mit den Themenfeldern Mensch und Akt auseinandergesetzt haben.

Amber Andrews . Too Many Tears for Lovers

In the plague-stricken 14th-century Italy of Boccaccio’s Decameron, ten young men and women flee the city of Florence to escape the black death. They confine themselves to a deserted villa.

Ausstellung - EXTENDED SURFACES

Asta Cink and Erika Farina expand their work and bring it to a new level by creating contact points between the textile surfaces and the analog images in a joint exhibition in the Improper Walls.