Wien Musik
DEU

Schatten. Schnuppenlicht

Ich sitze im 4. Stock eines alten Bürogebäudes, um Schatten zu ihrer neuen Single Schnuppenlicht zu interviewen. Es ist stickig, der Kaffee kalt. Zustimmend fügt Enzio hinzu „Wer blickt nicht hin und wieder in den Nachthimmel, um sich geliebt zu fühlen?“

Mit einem leichten Lächeln auf den Lippen öffnet er das Fenster und steigt hinaus in die Nacht. Ich will ihn aufhalten. Hieronymus hält mich zurück und deutet aus dem Fenster. Ebenda schwebt der Bruder in der Luft – gleich einem Condor steuert er gen Milchstraße.

„Dieses Lied geht raus an die vielen Glückspilze, die es geschafft haben, sich hier mit uns in diesem wunderschönen Dasein zu manifestieren.“ – Schatten, 2020

Von Persidian Meteor Showers haben Schatten keine Ahnung. Erst letzte Woche haben sie davon gehört. Und ob es heute rote Rosen regnen soll, das müssen Sie René Carol fragen, verrät mir Hieronymus der Ältere.

Eines ist aber klar: das Schnuppenlicht ist eine kursive Nummer, die in Erinnerung lauer, romantischer Sommernächte schwelgt und der die Zukunft gerade links schnuppe ist. Ich vernahm ein leises Amen aus den Unweiten des Kosmos und nippte weiter an meinem kalten Kaffee. Album 2021 sagen Schatten.

Schnuppenlicht schatten musik cover
Schatten – Schnuppenlicht Cover

Schatten – Psychedelische Schlager aus Wien. Von Hieronymus & Enzio Kloss