Tag

Linz

Browsing
Interview. Olga Shcheblykina

Olga Shcheblykina is a visual artist currently based in Austria. She holds a degree from the University of Hertfordshire in Hatfield, UK, and is pursuing further education at the University of Arts in Linz.

HYBRID BODIES - ooekultur.at

Am 1. Juli zeigt HYBRID BODIES Choreographien in drei Teilen, die in der Architektur des Museums und in den Ausstellungen auf je unterschiedliche Weise performative Öffnungen erzeugen.

Freda Fiala, River Lin. Photo: Robert Maybach

Freda Fiala and River Lin are the curatorial duo of “The Non-fungible Body?” performance festival that just celebrated its inaugural edition in Linz. Congratulations on the first edition!

© Yun Chen Chang, Foto: Ida Enegren

Linz hat ein neues Performance-Festival. Das neue Format widmet sich aktuellen Entwicklungen in der Performance Kunst und wird jährlich unter internationale Künstler*innen versammeln.

georg pinteritsch

Die Auseinandersetzung mit Leere ist ein zentrales Thema in der Arbeit von Georg Pinteritsch. Seine Arbeiten kombinieren die Ästhetik und Gesten mittelalterlicher Bildwelten mit geometrischen Linien.

About Soundreaming

The project is produced through a framework of Artist-in-Residence programs at Fundació AAVC Hangar in Barcelona, Kunstnarhuset Messen in Ålvik, and Atelierhaus Salzamt in Linz.

lentos bernd oppl ausstellung

Bernd Oppl is a featured artist of the film festival Crossing Europe 2021, for which he developed a project exhibited in Lentos. It is on view in a special room, with a big window facing the Danube.

Elisabeth Molin, a click, a wink, a nod or the blink of an eye, 2021, Installation View

Elisabeth Molin paints a multi-media picture of absence that makes you want to know more, drawing fragile cartoon bridges to artworks you encountered long ago with a set of story triggers.

Marco Prenninger

Wie kann eine Künstler*innenpersönlichkeit auf ein Minimum reduziert und ohne die üblichen Attribute wie Pinsel oder Instrument dargestellt werden – sozusagen in einer gewissen Weise.

Installationsansichten Einzelschau „Every Shade an Image - Katharina Gruzei“, Maerz Künstler- und Künstlerinnenvereinigung Linz, Feb/März 2021

Nach dem Lockdown öffnet in der Galerie MAERZ Katharina Gruzeis Einzelausstellung „Every Shade an Image“. Die Linzer Künstlerin präsentiert Werke, die mit der Wirkung von Licht und Schatten spielen.

Marco Prenninger

Vom Mut, unangepasst zu sein. Die wilde zeichnerische Welt des Marco Prenninger. „I am totally serious about my unseriouness“, steht neben einem seltsamen quallenartigen Wesen mit Augenbinde zu lesen.

yuma radne interview

Yuma Radne ist eine Russische Künstlerin aus Burjatien. Die 19-jährige hat an der Stieglitz Akademie Monumentale Kunst studiert und wird momentan an der Kunstuniversität Linz unterrichtet.

Grafidesignstudios OrtnerSchinko

COVID-19. Das Kochbuch zur Krise mit dem aussagekräftigen Titel „99 solutions but 1 problem“ ist das erste Buch einer geplanten Serie des Linzer Grafikdesignstudios OrtnerSchinko.

open call kunst wien magazin

Unserer 3. Ausgabe (Schwerpunkt: Wien/Linz) legen wir erstmals ein 16-seitiges LNRzine bei. Hiermit ermöglichen wir noch mehr Kreativen, ihre Arbeiten vorzustellen.

linzer wortanzeige

Verkauf. Liebschaften. Immobiliensuche. Klassische Werbung. Zuneigungen. Sagt uns was ihr sucht oder was ihr der Stadt mitteilen wollt. Schickt uns eure Wortanzeige für die nächste Ausgabe. Alles kostenfrei.