Tag

Berlin

Browsing
Ute mahler werner mahler galerie springer

Galerie Springer Berlin is opening the exhibition An den Strömen (At the Streams) by von Ute Mahler und Werner Mahler on October 3 to mark the EMOP European Month of Photography Berlin 2020.

Jubiläumsausstellung von OSTKREUZ

Mit ihrer aktuellen Gemeinschaftsausstellung „KONTINENT – Auf der Suche nach Europa“ untersuchen die Mitglieder der Ostkreuz – Agentur der Fotografen die europäische Gegenwart.

Nina Lange fussball musik

Nina Lange ist 20 Jahre alt, beruflich Sportlerin in Essen und studiert nebenbei Audio Design. Ihre Musik komponiert und produziert sie selbst, am liebsten daheim, in ihrer Wohnung in Berlin.

zeitreisen berlin

Trotz Corona Pandemie nimmt die Zeitreisen GbR ihr Gäste auf eine Zeitreise in das spannendste Jahrzehnt der Berliner Geschichte mit. Nicht zusammen und real vor Ort, sondern digital auf ihren Kanälen.

Volker März

Volker März gebraucht in seinen umfangreichen Installationen nahezu sämtliche Medien der bildenden Kunst. Er ist Maler, Fotograf, Bildhauer, Texter, Performer und Videokünstler.

berlin bondy shop fashion

Judith Bondy ist die Gründerin ihres gleichnamigen Mode- und Accessoire Label BONDY, dass sie seit 2018 in Berlin betreibt. Ihre Liebe zum Detail und zur traditionellen Handwerkskunst ist spürbar.

unitedwestream berlin

Die Berliner Clubs, VeranstalterInnen und KünstlerInnen zeigen sich in den herausfordernden Zeiten untereinander solidarisch und starten die gemeinsame Streamingplattform #UnitedWeStream.

Berlin (a)live: Neue Plattform bringt Kultur in die Wohnzimmer und unterstützt Kulturschaffende

Abgesagte Auftritte, leere Einrichtungen, fehlende Gagen: Die Coronakrise bedroht die kulturelle Vielfalt unserer Stadt und die Existenzen vieler Kulturschaffender. Die Kultur braucht Öffentlichkeit.

gidi gilam interview

Gidi Gilam, born in Tel Aviv (IL) based in Berlin, has a B.A. in history and philosophy from Tel Aviv University and a B.Ades. from Bezalel Academy of Art & Design, Jerusalem.

riotpantproject interview berlin

Das Riot Pant Project versteht sich als feministisches Projekt, das eine Schnittstelle zwischen Mode, Kommunikation darstellt und sich gegen Manspreading richtet, indem es auf die Problematik aufmerksam macht.

interview felix gerber

Der Maler Felix Gerber ist mit dem Internet aufgewachsen und nutzt all seine Facetten als Inspiration. Er setzt sich intensiv mit der digitalen Umwelt auseinander und verarbeitet Symbole dieser als Markenzeichen seiner Arbeiten.

kendra storm rae kickstarter

This is a book based on fashion in the Berlin techno scene. The book is created by Kendra Storm Rae and Arne Rae. Over the course of a year, Kendra took pictures of over 90 individuals from the techno scene.

simon weckert google maps

„99 second hand smartphones are transported in a handcart to generate virtual traffic jam in Google Maps. Through this activity, it is possible to turn a green street red which has an impact in the physical world by navigating cars on another route to avoid being stuck in traffic.“ #googlemapshacks

clement itsthevibe berlin interview

Clément Itsthevibe studiert an der UdK Berlin und verbindet Elemente der Street Art, Fotografie, Performance und vor allem Konzeptkunst. Clément weist mit seiner Kunst auf Missstände in der Gesellschaft hin.

interview witalij frese

Witalij Frese hat im Sommer 2019 seinen Meisterschüler an der Universität der Künste Berlin abgeschlossen. Er war in einer Fachklasse für Malerei und setzt seinen Schwerpunkt immer mehr in Richtung Keramik.

Kleinstadt von Ute Mahler und Werner Mahler

Kleinstadt – ein leerer Platz, kaum ein Mensch, wenn, dann Alte oder Jugendliche, keine Sehenswürdigkeit, leere Innenstadtgeschäfte, langsamer Verfall, im günstigen Fall der Charme des Morbiden.

pia hellenthal searching eva

Searching Eva is the tale of a young woman growing up in the age of the internet, turning the search for oneself into a public spectacle, challenging you on what a woman „should be“.

martin parr berlin

C/O Berlin präsentiert vom 08. Juni bis 07. September 2019 die Ausstellung Food for the Eye mit diesem grandiosen Bild von Martin Parr. Die Geschichte des Essens in der Fotografie.

sojin park interview lnr

Sojin Park was born and raised in Seoul, South Korea. As a kid, she always loved making something with her own hands. After graduating a design college in Korea, she studied fashion and art further.