Tag

Berlin

Browsing
Various moments in Superbooth. Artists performing & events. Photo courtesy Superbooth & Angela Kröll

There are a couple of synth fairs on this planet, but one unquestionably stands out – Superbooth. The fair came to Berlin in 2016, but in fact, has a history of more than two decades.

Kathrin Linkersdorff: Fairies

Zum ersten Mal präsentiert die Galerie Springer Berlin Arbeiten der Künstlerin und Fotografin Kathrin Linkersdorff in einer Einzelausstellung mit Arbeiten aus ihrer neuen Serie Fairies.

Feryel Atek. - French artist based in Berlin

Feryel Atek is a figurative painter, and art therapist from Paris based in Berlin since 7 years. Her main medium are her large scale paintings and an abundant collection of more intimate, detailed drawings.

Miriam Hamann Evgenija Wassilew

Gesummter Schall und schmelzendes Glas; Reflexion und Resonanz treten die zeichnerischen, licht- und klangbasierten Werke von Miriam Hamann und Evgenija Wassilew in Korrespondenz zueinander.

Lina Sophie Stallmann & Daniel Spivakov, founders and owners of Stallmann Gallery Berlin

Stallmann is a new gallery in Charlottenburg. When you enter the gallery’s website for the first time, you get the feeling that this could be a place that has existed on the art market for a long time.

Doménico CV Talarico figurativer Maler

Doménico CV Talarico ist ein figurativer Maler und Bonvivant. In seinen Werken treffen nostalgische Ästhetikgefühle auf zeitgenössische, reduzierte Formen aufeinander und schaffen so eine Brücke.

Matthew Lutz-Kinoy, Window to the Clouds,

Window to The Clouds im Salon Berlin des Museum Frieder Burda ist die erste institutionelle Einzelausstellung in Deutschland des in Paris lebenden Künstlers Matthew Lutz-Kinoy (*1984 in New York).

kunstmatrix

Kunstmatrix Technologies GmbH is a leading provider of digital tools, specialized in the art market. We deliver flexible and powerful products that transform the way art is presented, organized and sold online.

künstler interview berlin Navot Miller

Navot Miller focuses on intimate interactions and the queer aspects of banal, uneventful encounters. Throughout his life, he has always been fascinated by visuals and sound as a way of expressing ideas.

Georg Vierbuchen

Georg Vierbuchen ist ein Mixed-Media Künstler aus Berlin. Seit 2017 studiert er an der Universität der Künste in der Klasse von Christine Streuli. Er arbeitet sowohl skulptural, als auch malerisch.

Ute mahler werner mahler galerie springer

Galerie Springer Berlin is opening the exhibition An den Strömen (At the Streams) by von Ute Mahler und Werner Mahler on October 3 to mark the EMOP European Month of Photography Berlin 2020.

Jubiläumsausstellung von OSTKREUZ

Mit ihrer aktuellen Gemeinschaftsausstellung „KONTINENT – Auf der Suche nach Europa“ untersuchen die Mitglieder der Ostkreuz – Agentur der Fotografen die europäische Gegenwart.

Nina Lange fussball musik

Nina Lange ist 20 Jahre alt, beruflich Sportlerin in Essen und studiert nebenbei Audio Design. Ihre Musik komponiert und produziert sie selbst, am liebsten daheim, in ihrer Wohnung in Berlin.

zeitreisen berlin

Trotz Corona Pandemie nimmt die Zeitreisen GbR ihr Gäste auf eine Zeitreise in das spannendste Jahrzehnt der Berliner Geschichte mit. Nicht zusammen und real vor Ort, sondern digital auf ihren Kanälen.

Volker März

Volker März gebraucht in seinen umfangreichen Installationen nahezu sämtliche Medien der bildenden Kunst. Er ist Maler, Fotograf, Bildhauer, Texter, Performer und Videokünstler.

berlin bondy shop fashion

Judith Bondy ist die Gründerin ihres gleichnamigen Mode- und Accessoire Label BONDY, dass sie seit 2018 in Berlin betreibt. Ihre Liebe zum Detail und zur traditionellen Handwerkskunst ist spürbar.

unitedwestream berlin

Die Berliner Clubs, VeranstalterInnen und KünstlerInnen zeigen sich in den herausfordernden Zeiten untereinander solidarisch und starten die gemeinsame Streamingplattform #UnitedWeStream.

Berlin (a)live: Neue Plattform bringt Kultur in die Wohnzimmer und unterstützt Kulturschaffende

Abgesagte Auftritte, leere Einrichtungen, fehlende Gagen: Die Coronakrise bedroht die kulturelle Vielfalt unserer Stadt und die Existenzen vieler Kulturschaffender. Die Kultur braucht Öffentlichkeit.

gidi gilam interview

Gidi Gilam, born in Tel Aviv (IL) based in Berlin, has a B.A. in history and philosophy from Tel Aviv University and a B.Ades. from Bezalel Academy of Art & Design, Jerusalem.

riotpantproject interview berlin

Das Riot Pant Project versteht sich als feministisches Projekt, das eine Schnittstelle zwischen Mode, Kommunikation darstellt und sich gegen Manspreading richtet, indem es auf die Problematik aufmerksam macht.