Tag

Kunst

Browsing
Violetta Ehnsperg

Violetta Ehnsperg arbeitet in den Medien Malerei, Skulptur, Mode & Bühnenbild. Die Mutter eines fünfjährigen Sohnes schöpft aus dem Vollen – sowohl, was ihre Inspiration, als auch, den Output betrifft.

Meg Gallagher interview

Meg Gallagher has built a prominent reputation as a creative in the past decade. Having worked for some big names in the fashion industry and more recently returning to painting as her medium of choice.

Bildraum01 simon lehner

Simon Lehners Archiv an visuellen Aufzeichnungen, auf das er für seine künstlerischen Werkserien immer wieder zurückgreift, ist außergewöhnlich: es beginnt mit Fotografien seines elterlichen Umfelds.

Künstlerin Julischka Stengele

Die Künstlerin Julischka Stengele ist die diesjährige Gewinnerin des H13 Niederoesterreich Preis für Performance. Stengele beschreibt sich selbst als „unapologetically fat, queer and femme/inist“.

komischen künste wien

In der „Galerie der Komischen Künste“ im MuseumsQuartier gibt es seit 2010 Cartoon- und Karikaturenausstellungen zu sehen. Seit 2013 befindet sich in den Räumlichkeiten auch der Raum 66.

Euterballon. Barbara Anna Husars

Barbara Anna Husars Soziale Skulptur Euter wird zur Bühne für ein Konzertereignis zwischen Zitzen, Himmel und Wasser über und auf der MS Österreich anlässlich ihrer Jungfernfahrt.

interview michaela putz Foto Elsa Okazaki

Mit den Auswirkungen der zunehmenden Digitalisierung auf zwischenmenschliche Beziehungen und Erinnern beschäftigen sich die Arbeiten von Michaela Putz. Der Screen ist dabei ein Schlüsselelement.

interview Sebastian Rzepa

Sebastian Rzepa ist ein junger Künstler aus Wien. Inspiriert von seinem Großvater begann er sich für Kunst zu begeistern. Nach seinem ersten Bild dachte er sich auf gut Wienerisch nur leiwand.

Gallery Jo Yana

Jo Yana is 35 years old, and was born in Marseille, France. Today he manages the GALLERY JO YANA. A curious man, passionate, perfectionist, lover of Beauty „Pour l’amour du Beau.“ Oscar Wilde

Bony Ramirez artist

Bony Ramirez is born in a small town of Tenares, Dominican Republic, before moving to the States as an early teen. He retains a connection to his Dominican heritage through his art.

Martin Veigl künstler

Martin Veigl fokussiert in seiner Malerei den Menschen und seine Umgebung. Er entreißt Details dem rauschenden Alltag, entschleunigt sie und macht die Fragilität des erlebten Moments spürbar.

王娟Wang Juan

Wang Juan was born in Hengyang village, Hunan Province, China. In 2014 she graduated from the Fine Art Department of Huaqiao University, Fujian Province. She now lives and works in Taiping, Malaysia.

Susan Carr

Susan Carr attended The School of The Museum of Fine arts Boston in Massachusetts USA and Tufts University. On a school trip she traveled to Paris with some of her scholarship award money.

Prêt-à-Porter Titania Seidl & Lukas Thaler At Daihatsu-Rooftop-Gallery

From August 23rd until August 28th, the gallery will be driving around the city in the afternoons, with the mounted sculpture by Titania Seidl & Lukas Thaler. Daihatsu-Rooftop-Gallery is supported by KÖR.

„kollektivreflektiv - Im Spiegel der Zeit.“

4 KünstlerInnen haben sich mit dem Thema der Reflexion auseinandergesetzt und stellen von 21.-31. August im Cafe im Raimundhof aus. Die Thematik des Reflektieren wurde anhand von figurativen Darstellungen.

kunstforum international

Aktueller Band: 269 Entzauberte Globalisierung. Während des von der Bevölkerung verständnisvoll mitgetragenen Lockdowns wurde der Laptop-Screen zum verkleinerten Fenster zur Außenwelt.

Brian Harte

Brian Harte works mainly with large scale canvases and is concerned with the investigation of composition and the relationship between abstraction and figurative painting, relating to the tradition of British painting.

ernst lima interview kunst wien

Ernst Limas Arbeiten bewegen sich zwischen Fotografie, Zeichnung, Druckgrafik und Sound. Sie erforscht digitale und
analoge Echos narrativer Welten, die in den übergreifenden Medien mitschwingen.

hannah nickel interview

Hannah Neckel ist eine new media Künstlerin, mit ihren Wurzeln im Internet. Ihre Multimedia-Arbeiten beschäftigen sich mit der Verschmelzung unserer Wahrnehmung durch Online- und Offline-Welten.

Sabin Meco interview

Sabin Meco hat albanische Wurzeln und ist in einer konservativen Arbeiterfamilie groß geworden. Seitdem er mit 16 die Schule abgebrochen hat springt er bis heute zwischen prekärer Lohnarbeit und Arbeitslosigkeit.